Veranstaltung
"Großer Kälteschein" Sachkunde Kat. I gemäß DUV EU 2015/2067, ChemKlimaschutzV

Termine
12.07.2022, 08:30 - 17:30 Uhr
13.07.2022, 08:30 - 17:30 Uhr
14.07.2022, 08:30 - 17:30 Uhr
15.07.2022, 08:30 - 17:30 Uhr


Ort
Richter & Frenzel
Leitenäckerweg 6
97084 Würzburg


Maximale Teilnehmerzahl
16

Beschreibung
Theoretischer Teil:

• Grundlagen der Thermodynamik und mechanische Kälteerzeugung
• Kältemittel und deren Auswirkungen auf die Umwelt
• geltende Umweltvorschriften und Verordnungen
• Installation, Inbetriebnahme und Dichtheitsprüfung an kältetechnischen Kreisläufen
• Wartung und Instandhaltung von kältetechnischen Anlagen
• fachgerechte Rückgewinnung von Kältemitteln
• Führen eines Anlagenlogbuches (Dokumentation)
• Erläuterung der Funktionsweise von kältetechnischen Bauteilen wie Verdichter, Verflüssiger, Verdampfer und verschiedener DrosselorganeKältetechnische Regler und Komponenten
• Bauweisen verschiedener Wärmetauscher
• Funktionsprüfung der kältetechnischen Bauteile
• Aufbau eines VRV/VRF Systems

Praktischer Teil:

• Installieren von Kupfer-Rohrleitungen und kältetechnischen Bauteilen
• Durchführung verschiedener Druckproben wie Druckbelastungsprüfung und Dichtheitsprüfung
• Evakuieren eines kältetechnischen Kreislaufes
• Überprüfung der Anlagenparameter
• Rückgewinnung von Kältemitteln
• Füllen von Kältemitteln
• Funktionsprüfung kältetechnischer Bauteile
• Messungen an einer Kompakt-Kälteanlage
• Verhalten einer Kälteanlage unter sich ändernden Bedingungen (Simulationen verschiedener Gegebenheiten)


Ziele
Nach erfolgreich bestandener Prüfung sind Sie nach DUV 2015/2067 und §5 ChemKlimaschutzV berechtigt Arbeiten wie Installation, Reparatur, Instandhaltung, Wartung, Stilllegung, Rückgewinnung und Dichtheitskontrollen an Systemen mit fluorierten Treibhausgasen durchzuführen.

Das Zertifikat dient ausschließlich dem Sachkundenachweis gemäß den oben genannten Verordnungen und dient somit nicht zur Eintragung in die Handwerksrolle


Zielgruppe
Teilnahmevoraussetzung:
Gesellenprüfung in einem Versorgungstechnik-, Elektro- oder Metallberuf (Kopie vom Gesellenbrief)
+ Kopie vom Personalausweis od. Reisepass
+ mindestens 2-jährige Berufspraxis in der Kälte- Klimatechnik. (schriftlichen Praxis-Nachweis vom Arbeitgeber)

Für die Praxis-Schulung bringen Sie bitte Ihre eigene PSA, Sicherheitsschuhe und –kleidung mit.


Zust. ROTHENBERGER Mitarbeiter
Herr Ulusaraclar (0172-6662370)

Bemerkung
AUSGEBUCHT!!